02.12.14 12:02 Uhr
 95
 

Billy Cosby gibt Amt in Uni-Kuratorium wegen Missbrauchsvorwürfen auf

Der Schauspieler Bill Cosby war an der Temple University in Philadelphia Mitglied des Kuratoriums und gab dieses Amt nun auf.

Aufgrund der aktuellen schwerwiegenden Missbrauchsvorwürfen gegen ihn, könne er nicht mehr im Sinne der Uni handeln.

"Folglich habe ich angeboten, das Kuratorium der Temple University zu verlassen", so Cosby.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Uni, Amt, Bill Cosby, Kuratorium
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen
Geplatzter Prozess gegen Bill Cosby: Jury kann sich auf kein Urteil einigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen
Geplatzter Prozess gegen Bill Cosby: Jury kann sich auf kein Urteil einigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?