02.12.14 11:46 Uhr
 136
 

Neumark: Jungfeuerwehrmann ist geständig - Er legte zwölf Brände

In Neumark und Umgebung (Vogtlandkreis) gab es zwischen Juli und Oktober eine Brandserie. Diese ist inzwischen aufgeklärt.

Ein 18-jähriges Mitglied der ortsansässigen freiwilligen Feuerwehr ist der Brandstifter. Der junge Mann ist geständig, zwölf Brände, bei dem Sachschäden von über 250.000 Euro entstanden, gelegt zu haben.

Nach Angaben der Polizei aus Zwickau befindet sich der junge Mann in medizinisch-psychologischer Betreuung. Zum Motiv sagte man nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Delikt, Neumark
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2014 11:50 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da bildet sich einer mal weiter und dann isses auch nicht recht. Unglaublich.
Kommentar ansehen
02.12.2014 11:55 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Immer wieder diese Trottel mit ihrer Sucht nach Aktion.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?