02.12.14 09:57 Uhr
 657
 

Alkohol schon seit Millionen Jahren in menschlicher Verwendung

Schon unsere Vorfahren sollen Alkohol genutzt haben, so eine Studie aus den USA. Es war bislang angenommen worden, dass Ethanol erst seit rund 9.000 Jahren von Menschen benutzt wird, diese Zahl wurde nun korrigiert.

Wissenschaftler sind sich nun einig, dass unsere Vorfahren schon vor zehn Millionen Jahren mit Alkohol experimentiert haben sollen.

Für die früheren Menschen war das ein enormer Vorteil, denn sie konnten fauliges Obst beispielsweise verdauen und sicherten somit auch in Zeiten der Nahrungsmittelknappheit ihr Überleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alkohol, Verwendung, Geeschichte
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2014 10:20 Uhr von NoBurt
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Vor 10 Millionen Jahren sind die ersten Menschenaffen durch die Steppen Afrikas gezogen. "Experimentiert" haben die sicher nicht. Die Elefanten fressen heute noch die Amarulafrüchte und berauschen sich damit...
Kommentar ansehen
02.12.2014 10:31 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Alkohol schon seit Millionen Jahren in menschlicher Verwendung

Dann guck dich mal nach Millionen Jahren des Dummsaufens auf der Welt um!

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?