02.12.14 08:54 Uhr
 285
 

Flucht aus dem Flüchtlingsheim Chemnitz - ein Toter, zwei Verletzte

Bei einer Flucht aus dem Fenster des fünften Stocks eines Flüchtlingsheimes in Chemnitz stirbt ein Mann.

Zuvor war es unter sechs tunesischen Flüchtlingen zu einem Streit gekommen. Drei Tunesier flüchteten daraufhin aus dem Fenster.

Einer starb noch vor Ort, die beiden anderen Männer liegen schwer verletzt im Krankenhaus. Worum es in dem Streit ging, ist zur Zeit nicht bekannt.


WebReporter: spamverdacht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Flucht, Toter, Chemnitz, Flüchtlingsheim
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2014 08:54 Uhr von spamverdacht
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Diesen Sachverhalt kann man wohl nur verstehen wenn man die Hintergründe des Streits kennt. Wir dürfen gespannt sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?