01.12.14 18:23 Uhr
 867
 

Fußball/Borussia Dortmund: Nach sportlichem Absturz Appell von Kevin Großkreutz

Nach der Niederlage gegen Eintracht Frankfurt und den Sturz auf Platz 18 der Tabelle hat Kevin Großkreutz sich mit einem Appell an die eigenen Fans gewandt.

So erklärte er zum Beispiel, dass er die wütenden Reaktionen der Fans nach der Partie absolut verstehen kann.

Allerdings sollten die Fans nun nicht beginnen, einzelne Spieler "fertig" zu machen. Man brauche die Fans, um wieder zurückkehren zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fan, Absturz, Appell, Kevin Großkreutz, BVB Borussia Dortmund 09
Quelle: sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 18:32 Uhr von magnificus
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich mach mir Sorgen um den BVB. Die letzten Jahre können doch nicht auf einmal völlig irrelevant sein. Was ist denn da los, verdammig nochmal?

Ich hoffe, die Kurve kommt nach irgend einer Initialzündung.
Kommentar ansehen
01.12.2014 20:11 Uhr von borussenflut
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Nein Nein, die sollen in der 2.liga einen sauberen
Neuanfang machen.
Die waren ja in ihrer Arroganz kaum noch auszuhalten.
Reus sollte sich dort sportlich verbessern, das ich nicht lache.

[ nachträglich editiert von borussenflut ]
Kommentar ansehen
01.12.2014 21:30 Uhr von Schnulli007
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Man kann nur, aber leider vergebens, hoffen, dass die Drecks-Spacken aus München auch mal so einen Absturz erleiden.
Kommentar ansehen
02.12.2014 08:10 Uhr von michida
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und was genau hat der FCB jetzt mit der Abstiegsgefahr des BVB zu tun? Achso stimmt hab Ich vergessen, die haben dem BVB ja praktisch die ganze Mannschaft(2) geklaut!

Trauen die sich wirklich bei den Spielern anzufragen und diese Penner willigen auch noch ein! Das alles nur um den BVB in die zweite Liga zu schicken. Das war geplant - vom Hoeness seit Jahren! Frechheit sowas!!
Kommentar ansehen
02.12.2014 11:39 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
michida unverkennabr: Dir bekommt das bayerische Dünnbier nicht.
Und Hoeneß kann nichts geplant haben, denn der ist als verurteilter Verbrecher im Knast.
Kann also nur der sein, der die Rolex-Uhren schmuggelt, oder einer der Spieler, der sich mit minderjährigen Nutten amüsiert.
Oder gar der, der in die FiFa Machenschaften verwickelt ist...?

Ein feiner Verein ist das.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?