01.12.14 16:09 Uhr
 2.378
 

mTAN-Panne bei DHL-Packstationen

Die DHL hat Probleme mit dem SMS-Versand an Packstation-Kunden, denn die mTANs kommen nicht an. Kunden können ihre Pakete so nicht abholen, da sie die Nummern dazu benötigen.

Auch die Mailbenachrichtungen funktionieren nicht. Die DHL hat die Kunden lediglich vertröstet und keinerlei Stellung zu den Problemen genommen. Auch in den sozialen Netzwerken erfolgte keinerlei Reaktion.

Mittlerweile kursiert ein Trick 17, indem man in seinem Onlineprofil seine Handynummer gegen eine andere austauscht und dann in die eigene zurück ändert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Panne, DHL, mTAN
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 16:32 Uhr von aballi1
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Hansebanger Dir ist aber schon klar das DHL keine Bank ist oder ?
Kommentar ansehen
01.12.2014 17:01 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Hansebanger
Nein - die Postbank gehört nicht mehr zur Post, sondern jetzt zur Deutschen Bank. Tritt aber nach außen noch als die gute alte Postbank auf.
Kommentar ansehen
01.12.2014 18:31 Uhr von exweidenberger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Anna77
Wieviel Jahre ist das her? Eine Feste PIN gibts schon einige Zeit nicht mehr. Dafür ja die mTANs.

Und falls man die vergessen sollte (eher die SMS löschen....) kann (konnte) man beim beim Kundenservice eine neue mTAN zusenden lassen bzw. sich selber auf Paket.de zusenden (vor dem ganzen Chaos zumindest -> warte selber drauf, 3 Pakete abholen zu können....)
Kommentar ansehen
01.12.2014 20:05 Uhr von ChrisXsb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Minus -

News vom 29-11 - seit heute werden wieder mTans versandt. Habe selbst eine bekommen.

[ nachträglich editiert von ChrisXsb ]
Kommentar ansehen
01.12.2014 21:31 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich echt warum sie immer so komplizierte Sachen wie mTANs veranstalten müssen anstatt einen einfachen OTP-Generator wie z.B. den Google Authenficator oder vergleichbare zu verwenden. Mit denen hatte ich noch nie irgendwo ein Problem.
Kommentar ansehen
01.12.2014 23:04 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Anna77 kannst du eigentlich was anderes außer hier nonstop Blödsinn zu labern ???

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?