01.12.14 16:00 Uhr
 1.045
 

Antibiotikaresistenz: Silber könnte helfen

Viele Antibiotika sind laut WHO unwirksam geworden, weil sie einfach falsch eingesetzt wurden.

Eine Lösung für das Problem oder Ersatzmittel wurden bisher nicht gefunden. Allerdings hat ein mexikanischer Chemieingenieur und Nanobiotechnik-Forscher nun festgestellt, dass Silbersalze die Wirkungsweise wieder herstellen können.

Diese Silbersalze machen die Zellmembranen von Bakterien durchlässiger. Für Antibiotika heißt das, man kann ihre Wirkung um das 1000fache stärken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Silber, Resistenz, Antibiotikum
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 16:05 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das verfüttert man dann aus Profitgier auch wieder an die Viehcher, und damit wirds dann auch wieder sinnlos.
Kommentar ansehen
01.12.2014 16:19 Uhr von Destkal
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
und dann alle so: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
01.12.2014 16:36 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Destkal
Die Schlumpfwitze kann ich mir dann jetzt wohl sparen :)
Kommentar ansehen
01.12.2014 16:39 Uhr von damokless
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
... oder Bakteriophagen einsetzen. Die ernähren sich nämlich von Bakterien.
Kommentar ansehen
01.12.2014 17:02 Uhr von perMagna
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ damokless

Wird vermutlich kommen. Ich schätze, dass in zwanzig Jahren damit begonnen wird. Sowas dauert immer länger, als man denkt, auch wenn der Ansatz noch so gut ist.
Es sei denn, man findet eine neue Substanzgruppe, das kann natürlich immer sein.
Wenn man bedenkt, dass zur Klassifizierung von multiresistenten (gramnegativen) Keimen 3 der 4 Leitsubstanzen praktisch abgeändertes Penicillin sind (Cephalosporine, Acylureidopenicilline, Carbapeneme), wirds langsam aber sicher ziemlich eng.
Kommentar ansehen
01.12.2014 18:24 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Silber-Ohrringe versorgen einem auch mit winzigen Dosen kollodialem Silber, genau so wie ein Goldring.
Googelt mal nach Ringfingersyndrom
Kommentar ansehen
02.12.2014 02:24 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Petabyte-SSD

Vielleicht einer der Gründe betuchter Urahnen, die überhaupt zu tragen?
Kommentar ansehen
02.12.2014 03:58 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Petabyte,
ich kenne das ala beschichtete Matten zur Behandung von schweren Brandverletzungen...
Kommentar ansehen
02.12.2014 16:49 Uhr von OdinSH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun,

ich sage mal das geht aber nur mit geweihtem Silber oder ? :-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?