01.12.14 14:41 Uhr
 414
 

Fußball: Lukas Podolski will wieder zum 1. FC Köln - "Ich will spielen"

Weltmeister Lukas Podolski ist genervt von seiner Reservisten-Rolle beim FC Arsenal (ShortNews berichtete).

Der 121-malige Nationalspieler träumt nun von einer Rückkehr in die Bundesliga zum 1. FC Köln.

"Ich kann mir in den nächsten Jahren einen Wechsel zum 1. FC Köln ganz gut vorstellen. Ich hänge nach wie vor an dem Verein und will noch mal die FC-Hymne hören und das Gefühl spüren, wenn ich mit der Nummer 10 die Treppen hochgehe. Davon träume ich", so der 29-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Lukas Podolski, Ich
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lukas Podolski stichelt wegen Schweinsteiger gegen José Mourinho
Fußballstar Lukas Podolski wegen versuchter Körperverletzung in Türkei angeklagt
Fußballer-Spruch des Jahres: Lukas Podolski für "Eier-Kraul"-Aussage nominiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 14:42 Uhr von blabla.
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Dann soll er lieber Schach spielen, denn Fußball kann er leider nicht...
Kommentar ansehen
01.12.2014 15:01 Uhr von Tazz0r
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Für Köln reicht es... ;-P
Kommentar ansehen
01.12.2014 15:27 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Soll er haben: in Liga 2.
Kommentar ansehen
01.12.2014 15:28 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
blabla.
Dann soll er lieber Schach spielen, denn Fußball kann er leider nicht...

Dann brings ihm doch bei, Messi. Oder keine Zeit, wegen der Profisportlerkarriere?
Kommentar ansehen
01.12.2014 15:53 Uhr von machi
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er so gerne nach Köln zurück möchte dann finde ich das eine tolle Sache. Die Fußballer die einem Verein treu bleiben sind selten. Er hatte seine Ausflüge, aber Köln ist immer noch das beste für ihn. Wenn er dort spielen möchte soll er dort spielen, wenn er seinen Vertrag durch hat ist er ja ablösefrei, da kann er gern wieder nach Köln zurück kehren.

Geld hat er sicher genug gemacht und Titel auch, warum nicht dort spielen wo das Herz schlägt, oder?
Kommentar ansehen
01.12.2014 16:11 Uhr von juNkbooii
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Podolski ist am Ende. Er hat die besten Tage gesehen, seit er in England ist hat er nur noch abgebaut. Wenn man mal sieht wie er in der Nationalmannschaft spielt, dann kann er nicht einmal mehr dem FC.Köln helfen
Kommentar ansehen
01.12.2014 16:33 Uhr von juNkbooii
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Klugschheisst

Podolski war bei Arsenal nicht immer nur auf der Bank. Er ist halt mit fast 30 Jahren nicht stark genug um sich bei Arsenal in die Start 11 zu spielen und ich denke er wäre in der Bundesliga keinem Verein eine Hilfe
Kommentar ansehen
01.12.2014 17:18 Uhr von georgygx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
der fc köln hat eine top abwehr und "meist" einen top torwart, nur im sturm läuft nichts ...
podolski wäre schon eine große hilfe und wir kölner würde ihn auch gerne wieder auf dem feld sehen

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lukas Podolski stichelt wegen Schweinsteiger gegen José Mourinho
Fußballstar Lukas Podolski wegen versuchter Körperverletzung in Türkei angeklagt
Fußballer-Spruch des Jahres: Lukas Podolski für "Eier-Kraul"-Aussage nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?