01.12.14 14:41 Uhr
 416
 

Fußball: Lukas Podolski will wieder zum 1. FC Köln - "Ich will spielen"

Weltmeister Lukas Podolski ist genervt von seiner Reservisten-Rolle beim FC Arsenal (ShortNews berichtete).

Der 121-malige Nationalspieler träumt nun von einer Rückkehr in die Bundesliga zum 1. FC Köln.

"Ich kann mir in den nächsten Jahren einen Wechsel zum 1. FC Köln ganz gut vorstellen. Ich hänge nach wie vor an dem Verein und will noch mal die FC-Hymne hören und das Gefühl spüren, wenn ich mit der Nummer 10 die Treppen hochgehe. Davon träume ich", so der 29-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Lukas Podolski, Ich
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: China lockt Lukas Podolski mit Neun-Millionen-Gehalt
Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik
Fußball: Lukas Podolski stichelt wegen Schweinsteiger gegen José Mourinho

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 14:42 Uhr von blabla.
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Dann soll er lieber Schach spielen, denn Fußball kann er leider nicht...
Kommentar ansehen
01.12.2014 15:01 Uhr von Tazz0r
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Für Köln reicht es... ;-P
Kommentar ansehen
01.12.2014 15:27 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Soll er haben: in Liga 2.
Kommentar ansehen
01.12.2014 15:28 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
blabla.
Dann soll er lieber Schach spielen, denn Fußball kann er leider nicht...

Dann brings ihm doch bei, Messi.