01.12.14 10:55 Uhr
 507
 

Autonome dringen in Wohnhaus von Bürgermeisterin von Berlin-Kreuzberg ein

Auf das Wohnhaus der Grünen Bezirksbürgermeisterin von Kreuzberg, Monika Herrmann, wurde ein Anschlag verübt.

Linksradikale brachen in das Wohnhaus ein und besprühten und beklebten die Wände mit Fotos. Vor dee Tür des Hauses stellten die Eindrinlinge Umzugskartons auf. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Mit der Aktion wollten die linksextremen Täter gegen die Räumung des Oranienplatzes und der Gerhart Hauptmann Schule protestieren. Auf einer einschlägig bekannten Internetseite der Szene bekennt sich die "Autonome Zelle Umzug" zu den Taten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bewerter3000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Wohnhaus, Kreuzberg
Quelle: tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 11:11 Uhr von einerwirdswissen
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Linksradikale, ich dachte die Rechten währen die Bösen.
Kommentar ansehen
01.12.2014 11:17 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.12.2014 12:00 Uhr von sooma
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"kein vergeben, kein vergessen ... Verursacher und Brandstifter besuchen und markieren"

https://linksunten.indymedia.org/...
Kommentar ansehen
01.12.2014 12:32 Uhr von quade34
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat sie nun den Ärger. Angerichtet von der von ihr so geliebten Klientel.
Wie war das noch beim Zauberlehrlig? " Die Geister, die ich rief..."
Kommentar ansehen
01.12.2014 12:38 Uhr von knuggels
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt zerstören die Linken schon Ihresgleichen. Das ist gut, dann naht ihr Ende schnell.
Kommentar ansehen
01.12.2014 12:52 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
hat die grüne nazisau auch verdient

[ nachträglich editiert von TragischerEinzelfall ]
Kommentar ansehen
01.12.2014 13:27 Uhr von quade34
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
benni... Wer soll die denn bestrafen? Die alt68er Richter? Es sind doch ihre Zöglinge. Ausserdem achten diese Cliquen schon darauf, höchstens mit Sachbeschädigungen belastet zu werden. Andere mit Gewalttätigkeiten geben solche Statements nicht ab. Sie haben statt irgendwelcher kruden Ideologie, nur hassgeprägte Parolen.
Kommentar ansehen
01.12.2014 14:13 Uhr von Danymator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie konnte ich mir ein kleines schmunzeln nicht verkneifen,
Kommentar ansehen
10.12.2014 13:01 Uhr von Frudd85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.bildblog.de/...

So viel zum "Wintermarkt".

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?