01.12.14 10:11 Uhr
 4.136
 

Sonderausstattung beim Auto: Auf diese Extras sollte man nicht verzichten

Viele Autobauer bieten für ihre Neuwagen umfangreiche Sonderausstattungen an, doch nicht alle Extras machen auch Sinn. Doch auf einige Extras sollte man laut Experten dennoch nicht verzichten.

Dazu gehört zum Beispiel die Klimaanlage. Gerade bei Kleinwagen sparen sich manche Hersteller diese, doch für einen besseren Wiederverkauf später sollte man diesen Extraposten einplanen.

Auch eine Sitzheizung macht laut Experten Sinn. Denn zum Beispiel gerade Dieselfahrzeuge brauchen im Winter länger, um den Innenraum aufzuheizen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Klimaanlage, Sonderausstattung, Sitzheizung
Quelle: firmenauto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 10:30 Uhr von brycer
 
+4 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.12.2014 11:19 Uhr von Steel_Lynx
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.12.2014 11:50 Uhr von TinFoilHead
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Sonderausstattung beim Auto: Auf diese Extras sollte man nicht verzichten

Reifen, Bremsen...
Kommentar ansehen
01.12.2014 11:50 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Brr, eine Standheizung wär mir lieber...
Und das sage ich nicht, weil jetzt der Winter kommt.
Kommentar ansehen
01.12.2014 12:54 Uhr von Brit2
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Beheizbare Scheibe vorne! Diesmal hab ich eine als Sonderausstattung genommen. Lieber das als literweise Chemie oder tiefe Schrammen vom Kratzen im Glas ... Sitzheizug will ich keine. Dort hab ich selbst genug Hitze :-)
Kommentar ansehen
01.12.2014 13:52 Uhr von eugler
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Brit2

Ein beheizbare Frontscheibe ist etwas feines. Gibt es meines Wissens nach aber nur bei Ford. Allerdings läuft die Patentsicherung gerade aus und dann wird man dieses durchaus nützliche Gimmick auch bei anderen Marken finden.

@brycer

Die heutigen Autos sind ohne Klimaanlage nicht mehr wirklich gut zu betreiben. Sicher ist die Kühlung im Sommer wichtig - alles über 25 Grad Innentemperatur erhöht die Unfallgefahr massiv. Wichtiger ist jedoch die Innenraumentfeuchtung. Der Effizienzgrad der Motoren ist inzwischen so hoch, dass ohne Standheizung oder Zuheizer es lange dauert bis im Winter ausreichend warme Luft kommt. Ein entfeuchteter Innenraum bietet da sehr viel schneller eine sichere Sicht.
Kommentar ansehen
01.12.2014 17:25 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Beheizbare Frontscheibe hätte ich auch gerne. Das wäre mal was, wenn das wirklich auch bei anderen Herstellern kommt.

Oder eine Lenkradheizung :P Mir fallen morgens fast die Finger ab. Dafür verzichte ich gerne auf die Sitzheizung ^^
Kommentar ansehen
01.12.2014 17:56 Uhr von blaupunkt123
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Xenon wäre das nächste.

Wobei es in der heutigen Zeit einfach nur noch Abzocke ist, dass Autohersteller nicht endlich das alte Halogen begraben und Xenon als Serie anbieten...

Aber so kann man den Kunden für wenig Aufwand noch einmal 1000 Euro aus der Tasche ziehen.
Kommentar ansehen
01.12.2014 21:11 Uhr von trockentoast
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Vater hat einen Wagen mit Lenkradheizung und Sitzheiung. Vor allem beim Erstgenannten hatte ich echt noch vor ein paar Tagen den Gedanken: Wer braucht das!? ... Bis ich jetzt die Tage damit gefahren bin und sooo froh über dieses Feature war bei der aktuellen Kälte.
Kommentar ansehen
01.12.2014 22:16 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@brycer
Du scheinst keine Klima zu haben, sonst würdest du den Mist nicht schreiben.

Übrigens ist Klima ist bei Billigautos meist schon in der Grundausstattung.
Kommentar ansehen
01.12.2014 23:00 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ brycer So seltsam es für dich klingen mag, aber gerade im Winter ist eine Klimaanlage perfekt, wenn die Scheiben anlaufen, weil sich zuviel Nässe im Auto befindet...
Kommentar ansehen
02.12.2014 07:31 Uhr von Simon_Dredd
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Beheizbare Frontscheiben gibt es schon seit mehreren Jahren bei fast allen Herstellern. Ist gerade bei uns als Autovermietung im Winter praktisch, wenn man morgens nicht alle Autos freikratzen braucht.
Kommentar ansehen
02.12.2014 15:13 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der "Vorteil" der Klimaanlage ist nicht das ich damit vielleicht 300 oder 400 Euro mehr für mein Auto bekomme sondern der, dass ich ein Auto ohne schlichtweg nicht verkaufen kann. Dann steht der Wagen wie Blei in mobile und Co. und / oder man muss ihn verdammt viel günstiger anbieten als gleichwertige Autos mit Klima. Und da werden 3 oder 4 hundert Euro kaum reichen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?