01.12.14 09:28 Uhr
 742
 

Der Tod von Tugçe A. ist auch in türkischen Zeitungen aktuelles Thema

So schreibt die "Gazete Vatan": "Am 15. November beschützte Tugce zwei Mädchen vor einem Angriff. Nach einem 13-tägigen Überlebenskampf schloss sie die Augen für immer."

Auch das von vielen Deutschen gezeigte Mitgefühl wird von den türkischen Medien thematisiert: "Tausende Menschen versammelten sich vor dem Krankenhaus für das Mädchen mit dem mutigen Herzen - sie hatten ein Herz für Tugce."

Für den Täter findet man drastische Worte: vom "serbischen Schlächter" schreibt die "Takvim". Und dass die Familie von Senal M. offenbar kein Mitleid gezeigt habe. Der Täter wartet in der JVA Wiesbaden auf seinen Prozess, was unter Umständen noch ein halbes Jahr dauern kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WOK...
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Türkei, Thema, Tugce
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 10:48 Uhr von KissArmy666
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
als Jonny K. ermordert wurde, war dies auch "Thema" in den türkischen Zeitungen? Oder eher nicht.. weil war ja ein "Einheimischer" der in ermordert hat..
Kommentar ansehen
04.12.2014 22:48 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Andererseits frage ich mich, ob diese Angelegenheit ein so grosses Echo hervorgerufen hätte, wenn das Opfer keine Türkin sondern eine Einheimische gewesen wäre."

Für mich hätte es keinen Unterschied gemacht, hatte sowieso erst später gelesen, dass sie Türkin war.

Dass der Täter kein Deutscher war, hat uns aber wahrscheinlich einige, vielleicht sogar nicht ganz gewaltfreie Demonstrationen erspart. Denk ich mal.
Kommentar ansehen
04.12.2014 22:56 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich ist das in türkischen Zeitungen ein Thema - ist doch in deutschen Medien nicht anders. Da liest man aus dem Ausland auch vor allem das, was mit Deutschen zu tun hat.
Mein Lieblingsbeispiel: US-Sport. 90% der Basketball-Berichte haben mit Nowitzki oder Schröder zu tun, und ebenso die Eishockey- oder Footballberichte mit "unseren" Spielern.
Kommentar ansehen
07.12.2014 09:48 Uhr von LittleGiant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich ist das dort auch ein Thema. Sie hat schließlich türkische Wurzeln, war Tochter eines Gastarbeiters. Genauso wie es in unseren deutschen Medien ein Thema ist, wenn ein Deutscher im Ausland getötet (oder von Terroristen als Geisel festgehalten) wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?