01.12.14 09:15 Uhr
 61
 

Kinogäste während Filmvorführung in der Lichtburg wegen Feueralarm evakuiert

Während einer Filmvorführung musste das bekannte Kino "Lichtburg" in der Essener Innenstadt komplett geräumt werden.

Am Sonntagabend wurde Feueralarm ausgelöst, weil ein Elektroofen überhitzt war. Sofort mussten die Gäste, den Saal verlassen. Die Feuerwehr und Polizei bestätigten, dass kein Feuer entstanden ist. Über Verletzte gab es keine Informationen.

Nach dem Einsatz der Rettungskräfte konnten die Kinogäste wieder in den Saal zurück gehen und sich die Filmvorführung über Outdoor- und Extremsportarten, in Bezug auf die "European Outdoor Film Tour 2014" weiter ansehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kino, Feuer, Alarm
Quelle: derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 09:27 Uhr von der_robert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Echt ... durften alle 3 Gäste wieder rein ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?