01.12.14 08:42 Uhr
 115
 

Thüringen: Designierter, linker Ministerpräsident wehrt sich gegen Stasi-Vorwurf

Nachdem der designierte, linke Landeschef von Thüringen, Bodo Ramelow, Kritik einstecken musste wegen angeblicher Verstrickungen in ein Stasi-Geflecht, hat sich nun Ramelow geäußert.

Ramelow war zusammen mit dem ehemaligen Stasi-Offizier Matthias Schindler Geschäftsführer der Grundstücksgesellschaft Franz Mehring-Platz 1 mbh. Der Linkspolitiker äußerte, dass die ehrenamtliche Tätigkeit nicht in eine Stasi-Geschichte verwandelt werden dürfe.

"Ich verstehe nicht, was es daran auszusetzen gibt", so Ramelow. Der designierte Ministerpräsident von Thüringen hatte zuvor verkündet, in sein Kabinett keine Politiker zu berufen, die direkt oder indirekt mit dem Sicherheitsapparat der ehemaligen DDR zu tun hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Vorwurf, Ministerpräsident, Thüringen, Stasi
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ana Brnabic: Serbiens erste lesbische Regierungschefin will Kritiker ignorieren
CDU-Bundestagswahlkampfwerber bezeichnet Angela Merkel als "überlegenes Produkt"
Lesbische AfD-Chefin Alice Weidel gegen "Ehe für alle" wegen "Islamisierung"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2014 11:08 Uhr von quade34
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Stasi ist allgegenwärtig. Schild und Schwert der Partei. Ist ja nun egal wie diese jetzt heisst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Muslime retten 44 Christen mit Kopftüchern getarnt vor Islamisten
Schwarzenberg: Vierjähriges Mädchen gerät bei Tauziehspiel unter LKW und stirbt
Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?