30.11.14 17:41 Uhr
 1.771
 

Indien: Oberster Polizeichef schläft vor laufender Kamera ein

Während einer Rede des indischen Premierministers Narendra Modi war auch der oberste Polizeichef des Landes anwesend.

Doch Ranjit Sinha ermüdete die Ansprache offenbar sehr, denn der Gesetzeshüter schlief einfach vor laufender Kamera ein.

Die Situation war besonders blamabel, da Modi gerade von der "wachsamen, stets ansprechbaren und verantwortungsbewussten Polizei" sprach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Indien, Kamera, Schlafen
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2014 19:27 Uhr von _-Chris-_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Passiert mir bei der Arbeit auch immer
Kommentar ansehen
30.11.2014 21:07 Uhr von Spiderboy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
andere Länder andere Sitten ...
Kommentar ansehen
30.11.2014 21:29 Uhr von Thomas66
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Auch ein Oberster Polizei Chef ist auch nur ein Mensch und kann mal einschlafen.
Kommentar ansehen
30.11.2014 23:41 Uhr von Pavlov
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Thomas

Während der Rede des Premiers? Also so relativieren würde ich das nicht, auch wenn du z.T. natürlich Recht hast, aber es ist hier keine 0815 Besprechung oder so, sondern die Rede des Regierungschefs, da sollte man selbst trotz Müdigkeit wach bleiben. Macht auch keinen guten Eindruck, unabhängig der wahren Hintergründe.
Kommentar ansehen
01.12.2014 00:26 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer arbeitet, wird auch müde.

Bei uns kommen so manche im Bundestag erst gar nicht zu ihrem hochdotierten Stühlchen.
Kommentar ansehen
01.12.2014 02:31 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pavlov,
manchmal kann man das doch garnicht verhindern...eine der häufigsten Unfallursachen ist der Sekundenschlaf.
Das ist ja nun ein NOCH ungünstigerer Zeitpunkt, passiert aber eben trotzdem dauernd. Ab einem gewissen Müdikeitsgrad kann das jedem passieren.
Ich bin mal eingeschlafen, wärend ich mit meiner Schwiegermutter geredet habe...
Kommentar ansehen
01.12.2014 17:58 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte auch an Diabetes leiden...
Kommentar ansehen
01.12.2014 20:49 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ist klar, wer sich als Polizeichef oder ähnliches in der Öffentlichkeit so präsentiert, der ist das gefundene Fressen für die Aasgeier!
Wenn man sich dann richtig "Hammerhart und Hellwach" projezieren möchte, der ist entweder ganz ausgeschlafen oder gedoped, etwa mit Amphetamin wie in den 40 er Jahren fast die gesamte Wehrmacht, speziell die "Elite", die mit dem Zeug wohl randvoll war!
Dann muss man sich allerdings auch nicht wundern, wenn die Nebenwirkungen sowas wie Größenwahn oder Hirnschrumpfung hervorrufen!
Allerdings auch dann wiederum das gefundene Fressen für gewisse Heilsblätter!!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?