30.11.14 14:50 Uhr
 347
 

UNESCO: Ebru-Kunst aus der Türkei wird immaterielles Kulturerbe

Die UNESCO hat die Ebru-Kunst in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Dies wurde einstimmig entschieden.

Die Kulturorganisation befasste sich in Paris während ihrer 9. intergouvermentalen Sitzung mit der Ebru-Kunst.

Bei Bewertungen bekam die Ebru-Kunst ein großes Interesse. Auf der UNESCO-Liste nimmt die Türkei neben anderen Ländern mit den meisten Erben ihren Platz ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fr56
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Türkei, Kunst, UNESCO, Kulturerbe
Quelle: trt.net.tr

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2014 15:49 Uhr von RainerLenz
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
kunst ist kunst als kunst zu verkaufen ;)
Kommentar ansehen
30.11.2014 21:53 Uhr von free4gaza
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@schraegervogel
Und auch hier->
Was hat denn das Lebensmittel: Haselnüsse
mit der Kulturerbe zu tun?

Werde endlich erwachsen !
Kommentar ansehen
30.11.2014 22:11 Uhr von Shalanor
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Oh Öl rumschmieren aufm WAsser. Andernorts is das Umweltverschmutzung und da eben Kunst. Naja da nten wird auch als mensch bezeichnet was wir als Dreck bezeichnen also passt das schon
Kommentar ansehen
30.11.2014 23:40 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
In der Türkei ist mehr los als in Deutschland. Da die Türkei auch nicht in die EU durfte, wirds ihr auf Lange Sicht besser gehen als uns hier in Deutschland. Die betreiben sogar Forschung bei dessen erwähnung man hier in Deutschland Stress mit religiösen Vereinigungen bekommt. Hinzu kommt die ganze Expertise der Menschen mit doppelter Staatsbürgerschaft, die deutsche Standards und vermeintliche "Tugenden" in die Türkei tragen. Einen TÜV gibts da ja auch schon. Und diese Kunst ist wirklich eine schöne Technik die eigentlich schon hätte viel früher wahrgenommen werden müssen, aber wohl nie genug Publikum bekam. Die Technik nennt sich übrigens Water Marbeling und diese gibts schon ein paar Tage.
Kommentar ansehen
01.12.2014 07:38 Uhr von ur.ce
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das gibt es goch garnicht. Seid lieb zueinander.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?