30.11.14 09:44 Uhr
 156
 

Afghanistan: Taliban-Kämpfer überfallen Ausländerbüro

Am vergangenen Samstag haben Taliban-Kämpfer in der afghanischen Hauptstadt Kabul ein Ausländerbüro überfallen.

Nach den Angaben basierend auf einer Erklärung des Pressesekretärs des afghanischen Innenministers Najib Danis, seien Opfer zu beklagen. Mehr Details wurden über den Angriff nicht publik.

Die Taliban-Führung hat für den Angriff schon die Verantwortung übernommen. Die Rebellen äußerten, dass ein Zentrum für Predigten des Christentums überfallen worden sei und dabei viele Getötet worden seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Taliban, Kämpfer
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ohio: Achtjähriger fast an Heroin-Überdosis erstickt - Eltern verhaftet