30.11.14 09:43 Uhr
 799
 

USA: Frau hatte ein Hausschwein als Handgepäck mit im Flieger

Ein Kuriosum erlebten jetzt Flugreisende auf einem Inlandsflug in den USA.

Dort hatte eine Frau ihr Hausschwein als Handgepäck mit ins Flugzeug genommen. Das ist sogar erlaubt, da es sich um ein Therapie-Tier handelte.

Doch weil sich die anderen Fluggäste über den Gestank beschwerten, mussten Frau und Hausschwein aus dem Flieger aussteigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Flieger, Handgepäck, Hausschwein
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2014 17:36 Uhr von VerSus85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oder das Hausschwein hatte die Frau dabei

[ nachträglich editiert von VerSus85 ]
Kommentar ansehen
30.11.2014 17:41 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Miietzii - aha - interessant:

Ist erlaubt da Therapie-Schwein, aber müssen dennoch das Flugzeug verlassen. Ja watt denn nu?
Kommentar ansehen
30.11.2014 21:33 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Du meine Güte auf welche Ideen die Leute kommen, kaum zu glauben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?