30.11.14 09:22 Uhr
 84
 

Weihnachtsmänner und Engel trafen sich in Berlin zur Vollversammlung

In der Bundeshauptstadt Berlin haben sich Weihnachtsmänner und Engel zu einer traditionellen Vollversammlung getroffen, um sich auf die anstehenden Feiertage vorzubereiten.

Am vergangenen Samstag fand die Feierlichkeit statt und es war eine Pflichtveranstaltung für alle Weihnachtsmänner und Engel, die zum Heiligen Abend gebucht werden möchten. Vermittelt werden die Helfer vom Heinzelmännchen-Weihnachtsbüro.

Während der Versammlung wird kontrolliert, ob Bärte, Roben und Flügel ansehnlich sind. Dies berichtete Projektleiter Özan Bayraktar. Für ihren Auftritt müssen die Weihnachtsmänner und Engel mindestens zwei Gedichte und zwei Lieder im Repertoire haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Engel, Vollversammlung
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2014 09:36 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Santa claus ist rot, bei uns gibt´s das nicht! Wenn wir rote Weihnachtsmänner wollen, können wir gleich am heiligen Abend in die Moschee gehen.
Kommentar ansehen
30.11.2014 09:51 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Weihnachtsmänner???
Es kann doch nur einen geben...
Ach ne, das war Highlander

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?