30.11.14 08:34 Uhr
 480
 

USA: Mutter trifft ihren Sohn wieder, Vater hielt ihn vier Jahre gefangen

Ein rührendes Wiedersehen ereignete sich in den USA, in Jonesboro. Ein Junge, der seit 2010 vermisst gemeldet war, wurde von der Polizei aus dem Haus seines Vaters befreit.

Der heute 13-Jährige war auf engstem Raum in einer Garage gefangen und konnte durch den Versand einer SMS endlich auf sich aufmerksam machen. Die Mutter war zuvor nicht bei der Polizei, aus Angst vor Konsequenzen, da sie eine illegale Einwanderin ist.

Der Junge bedankte sich überschwänglich bei seinen Rettern und war überglücklich, seine Mutter wieder in die Arme schließen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mutter, Vater, Sohn
Quelle: blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben