30.11.14 08:15 Uhr
 335
 

FPD-Chef Christian Lindner vergleicht Regierung mit DDR-Volkskammer

Die FDP spielt in der deutschen Politiklandschaft eigentlich keine Rolle mehr, doch Chef Christian Lindner sorgt nun mit einem gewagten Ausspruch für Diskussionen.

"Das ist nicht nur Politik wie in der DDR-Volkskammer. Das sind auch Abstimmungsergebnisse wie in der Volkskammer", so der 35-Jährige über die Bundesregierung.

Anlass für den Kommentar waren die wenigen Gegenstimmen der Abgeordneten bei der Abstimmung zum gesetzlichen Mindestlohn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, Regierung, DDR, Christian Lindner
Quelle: n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2014 08:17 Uhr von Borgir
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja, was will man sagen. Er hat ja recht. Passt aber, Frau Merkel kennt das noch von früher und hat sich jetzt selbst so einen Apparat gebaut.
Kommentar ansehen
30.11.2014 08:27 Uhr von usambara
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
spricht aus Erfahrung:
LDPD (Liberal-Demokratische Partei Deutschland) und NDPD (National-Demokratische Partei Deutschland) hießen die DDR-Blockparteien, die mit der FDP fusionierten.
Die Mitgliederzahl der FDP verdreifachte sich und sie übernahm Vermögen und deren Immobilien.

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
30.11.2014 09:08 Uhr von einerwirdswissen
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Sind wir denn schon eine DDR 2.0?

Die Regierung macht was sie will, wir werden von allen überwacht und in den Nachrichten wird nur das gebracht, was dem Staat nützt, die Wahrheit geht dabei unter.

Ups, sind wir jetzt ein Rechtstaat?

Menschen die andere überfallen werden nur nach Hause geschickt. Die Opfer werden durch solche Urteile verpönt und die Täter machen weiter.

Sieht so ein Rechtstaat aus?
Kommentar ansehen
30.11.2014 09:38 Uhr von opheltes
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Ihr seid ja wirklich nen jammerlappen...wollt ihr die ddr zurueck, wollt ihr wie in den 30er leben? Was wollt ihr eig.?
Kommentar ansehen
30.11.2014 10:28 Uhr von einerwirdswissen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ opheltes:
Niemand will die DDR zurück.
Leider werden wir hier genau so überwacht.
Unrecht, welches das Systhem aufrecht erhält wird geduldet.
Gelenkte medien, um von wichtigen Problemen abzulenken u.s.w. .
Kommentar ansehen
30.11.2014 12:15 Uhr von opheltes
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn ihr glaubt, dass es ne heile Welt gibt, liegt ihr falsch, wenn ihr die Geschichte in der ganzen Menschheit zurueck verfolgt - da leben wir jetzt relativ sehr gut und friedlich.

Was hat der Kaugummi mit der Heulerei zu tun?

Nur im Internet gibt es diese Gutmenschen aber in Wahrheit tickt jeder gleich :D....ihr Schnacker.
Kommentar ansehen
30.11.2014 22:30 Uhr von Sonny61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kann nicht sein - da ging es gesitteter zu!
Kommentar ansehen
01.12.2014 05:27 Uhr von Mr.Henry
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@einerwirdswissen

Nehmen Sie bereits Medikamente ein? Wenn ja, bitte dringend die Dosis erhöhen!
Kommentar ansehen
01.12.2014 10:16 Uhr von dajus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is er traurig, weil er der Volkskammer nicht mehr angehören darf?
Kommentar ansehen
03.12.2014 08:52 Uhr von KaiserackerSK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wir wählen sie trotzdem. Ach ja und nicht wählen ist das selbe. SPD, CDU/CSU haben ihre Dauerwäler und wenn ihr euch nicht für eine andere Partei entscheidet sinkt nur die Wahlbeteiligung aber das Ergebniss bleibt das gleiche.

Aber es geht uns noch nicht schlecht genug

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?