30.11.14 08:06 Uhr
 2.465
 

Turnen: Deutscher erfindet neues Salto-Element, das nach ihm benannt wird

Nach dem deutschen Turner Andreas Bretschneider wird ein neues Element des Olympiasports benannt werden.

Der Chemnitzer erfand eine neue Variante des Kovacs-Saltos und zeigte diese mit doppelter Drehung am Reck.

Der "Bretschneider" schreibt damit Geschichte und gilt als bislang schwerstes Übungsteil der Sportart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutscher, Element, Turnen, Salto
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2014 13:02 Uhr von ghostinside
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht übel. glückwunsch
Kommentar ansehen
01.12.2014 15:01 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Erfunden" hat er den schon länger. Man muss diesen jedoch als erster fehlerfrei bei einem offiziellen Turnier ausführen, damit das Element nach einem benannt wird.

Er wollte das Element schon bei einem vorherigen Turnier turnen, hat sich dann aber vor der Kür umentschieden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?