29.11.14 17:51 Uhr
 443
 

Erbsubstanz DNA trotzt einem Flug ins Weltall

Wissenschaftler sind jetzt im Rahmen einer Studie zu dem Ergebnis gekommen, dass die Erbsubstanz DNA einem Flug ins Weltall trotzen kann.

Die DNA kann demnach starke Temperaturschwankungen beim Start ins All und beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre aushalten.

"Das Ergebnis zeigt, dass es gar nicht unwahrscheinlich ist, dass trotz aller Vorsichtsmaßnahmen Raumfahrzeuge auch DNA irdischen Ursprunges an ihre Landestelle mitbringen können", so Studienleiter Ullrich vom Anatomischen Institut der Universität Zürich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Flug, DNA, Weltall
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen