29.11.14 17:51 Uhr
 444
 

Erbsubstanz DNA trotzt einem Flug ins Weltall

Wissenschaftler sind jetzt im Rahmen einer Studie zu dem Ergebnis gekommen, dass die Erbsubstanz DNA einem Flug ins Weltall trotzen kann.

Die DNA kann demnach starke Temperaturschwankungen beim Start ins All und beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre aushalten.

"Das Ergebnis zeigt, dass es gar nicht unwahrscheinlich ist, dass trotz aller Vorsichtsmaßnahmen Raumfahrzeuge auch DNA irdischen Ursprunges an ihre Landestelle mitbringen können", so Studienleiter Ullrich vom Anatomischen Institut der Universität Zürich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Flug, DNA, Weltall
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2014 18:33 Uhr von Spiderboy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Eventuell auch eine Möglichkeit wie Leben auf die Erde kam ...
Kommentar ansehen
29.11.2014 20:01 Uhr von tutnix
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mich würden die folgen interessieren. übersteht die dna das ganze ohne entsprechende deformationen oder nicht?
Kommentar ansehen
29.11.2014 20:49 Uhr von Stray_Cat
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hey, was heisst denn das?

Wieso ist das eine neue Erkenntnis? Ich dachte, Menschen seien schon auf dem Mond gewesen?
Kommentar ansehen
30.11.2014 08:24 Uhr von muhkuh27
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch billige Chemie, welche man in jedem ranzlabor simulieren könnte..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron heiratete seine Lehrerin
Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?