29.11.14 17:38 Uhr
 487
 

Vatikan widerspricht Gebet: Papst verneigt Kopf bei Türkei-Besuch gegen Mekka

Papst Franziskus weilt derzeit bei einem Staatsbesuch in der Türkei und besuchte auch die Blaue Moschee von Istanbul.

Dabei kam es auch zu einer symbolträchtigen Geste, denn das Katholische Kirchenoberhaupt verneigte seinen Kopf gegen Mekka, dem Zentrum der muslimischen Welt.

Der Vatikan beeilte sich schnell zu erklären, dass das jedoch keineswegs bedeute, der Papst habe gebetet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Papst, Besuch, Gebet, Mekka
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2014 17:41 Uhr von blade31
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Tz tz er wird doch nicht die falsche Fantasie Gestalt anbeten...
Kommentar ansehen
29.11.2014 17:47 Uhr von Pils28
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.11.2014 18:18 Uhr von Petabyte-SSD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also hat er nicht gebetet?
Er hat sich statt dessen Richtung Mekka verbeugt?


Wenn ich nur wissen würde, welche religion ich annehmen muss, um nicht nach dem Tod Höllenqualen zu erleiden.
hat jemand eine Liste von Religionen, und was man an Beiträgen zahlen muss?
Kommentar ansehen
29.11.2014 18:33 Uhr von quade34
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Dieser Papst wird wegen seiner neuen Bekenntnisse wohl ein Denkmal für die Blödheit derjenigen sein, die ihn erwählten.

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
29.11.2014 18:45 Uhr von Shalanor
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Habe mich vor dem Ofen verneigt. Der gibt warm. Damit hat er mehr geleistet als diese beiden Trottelvereinigungen zusammen
Kommentar ansehen
29.11.2014 18:59 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Glauben heißt, etwas für real und existent ansehen, was man weder sehen, riechen, schmecken oder fühlen kann!
Aber vielleicht kann man ja auch unsichtbare Dinge fühlen oder sehen?!?
Man solle schon sehr bedacht an solche Dinge herantreten, vor allen Dingen, wenn manch SNuser meint, etwas nicht vorhandenes als real zu sehen; nämlich sein Hirn!!!
Kommentar ansehen
29.11.2014 18:59 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Vatikan widerspricht Gebet
???

Mit einem "angeblichen" zwischen "widerspricht" und "Gebet" wird ein Schuh draus.

Weiss der jetzt selber schon nicht mehr, vor lauter "Göttern", welchen er jetzt noch anbeten soll?
Wenn er denn gebetet hätte, vielleicht hat ihm auch nur ein Halswirbel zu schaffen gemacht:

Dabei kam es auch zu einer symbolträchtigen Geste(und wie, wird man in Millionen Jahren auf Zeta-Reculi noch von sprechen), denn das Katholische Kirchenoberhaupt verneigte seinen Kopf gegen Mekka, dem Zentrum der muslimischen Welt.

Rofl

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
29.11.2014 20:19 Uhr von Borgir
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Geste die eins Widerspiegelt: Alles und jeder buckelt vor dem Islam.
Kommentar ansehen
29.11.2014 21:02 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso hat es der Vatikan so eilig zu widersprechen?

Ist "richtig", oder was man darunter so jeweils versteht, wichtiger als der Mensch selbst?

Religionen dienten doch schon seit ewig dazu, Menschen in Schach zu halten oder aufeinander zu hetzen.

Wenn der Papst dabei ist, das aufzubrechen, sollte ihm der Vatikan doch vertrauen, dass er auch weiss, wie er das anstellt. Sieht fast so aus, als passte ihnen das nicht so recht. Wittern sie nahenden Machtverlust?

Und was regen sie sich überhaupt auf? Wo der Papst doch in ihren Augen unfehlbar sein soll.
Kommentar ansehen
30.11.2014 03:29 Uhr von Biblio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Petabyte
halte dich einfach an Ideale. Diesseits ist verankert und gemacht für alle Triebhaftigkeit, Egoismus und Gier abseits von Verstand und Weitsicht.
Kommentar ansehen
30.11.2014 09:50 Uhr von elysion75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
^Papst lobt Erdogan^ wo ist denn dieser Beitrag meine lieben gutmenschen? Es ist nicht mehr zu finden mit der begründung sie sei doppelt :D oder fiel es einfach zu positiv für erdogan aus?? lustig lustig

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?