29.11.14 17:29 Uhr
 86
 

Thüringen: SPD stimmt deutlich für Koalition mit Linken und Grünen

Im Bundesland Thüringen hat sich die SPD mit großer Mehrheit der Delegierten für eine Koalition mit den den Linken und den Grünen entschieden.

171 SPD-Politiker gaben ihre Stimme für die entsprechende Koalition ab, lediglich sieben stimmten dagegen.

"Unsere Erfahrungen mit der CDU sprechen eine deutliche Sprache für einen Regierungswechsel", so SPD-Landeschef Andreas Bausewein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Koalition, Thüringen
Quelle: zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2014 18:28 Uhr von quade34
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Geschichtsvergessenes SPD Pack. Diese Unterwürfigkeit gegenüber den Flüchtlingsmördern ist schon zum kotzen. Herr Altkanzler Schmidt, sag was, brüll was.
Kommentar ansehen
29.11.2014 18:55 Uhr von Katerle
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
die linke hat mit der ehemaligen sed nur noch sehr wenig gemeinsam
die betonköpfe von damals leben ja schließlich auch nicht ewig und die parteimitglieder sind jünger als man denkt
Kommentar ansehen
29.11.2014 22:02 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Katerle... schon mal davon gehört, dass Jugendliche leicht einer Ideologie verfallen, die ihnen polemisch zum Munde redet? Ausserdem wird aus mir unerfindlichen Gründen die deutsche Geschichte von 1914 bis 1989 in den Schulen ausgeblendet. Die geschichtliche Dummheit hat auch Ursachen im Bildungssystem, was von den 68ern bestimmt wird. Die Weimarer Republik scheiterte am Zusammengehen der Sozis mit den Bolschewiken. Auch Hitler kam dadurch an die Macht.
Wissen über die demokratische Entwicklung und deren Zerstörung wird den jungen Menschen nicht mehr vermittelt. Deshalb haben die linken Demagogen, genau wie die Neonazis soviele junge Anhänger.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?