29.11.14 10:19 Uhr
 98
 

Fußball: VfB Stuttgart unter neuem Trainer im Derby gegen SC Freiburg siegreich

Der VfB Stuttgart konnte gestern Abend in der 1. Fußball-Bundesliga einen 4:1-Sieg im Derby gegen den SC Freiburg verbuchen.

Damit gelang dem neuen "alten" Trainer Huub Stevens ein optimaler Einstand und der VfB konnte damit den letzten Tabellenplatz verlassen und auf Platz 16 klettern.

Martin Harnik mit einem Doppelpack (31., 76. Minute), Carlos Gruezo (52. Minute) und Timo Werner (68. Minute) brachten die Schwaben auf die Siegerstraße.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nutenough
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, VfB Stuttgart, SC Freiburg, Derby, Huub Stevens
Quelle: transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz
Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz
Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?