29.11.14 09:48 Uhr
 47
 

Ägypten: Drei Tote bei Protesten

In Ägypten sind bei Protesten drei Menschen gestorben, darunter auch ein Militärgeneral.

Damit gehen die Proteste gegen den amtierenden Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi weiter, da sich viele Menschen in Ägypten einen pro-islamischen Kurs erhoffen.

Aus diesem Grund geht die ägyptische Armee hart gegen mögliche Aufständische vor, was auch schon zum Fund mehrerer Bomben führte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Xonax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Protest, Ägypten
Quelle: hindustantimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2014 10:26 Uhr von Fabrizio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lustlos hingezimmerter Dreizeiler ohne Bild

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?