29.11.14 09:25 Uhr
 1.544
 

Neues Material reflektiert Wärmeeinstrahlung von Gebäuden

Eine neu entwickelte Aluminium-Folie soll jetzt dazu eingesetzt werden, die Wärmeeinstrahlung direkt von Gebäuden nach außen wieder abzugeben, ohne dass die Gebäudeoberfläche selbst erhitzt wird.

Damit benötigen Gebäude zukünftig weniger Kühlung durch entsprechende Klimasysteme.

Es handelt sich bei dem Material um ein mehrfach geschichtetes Material, das neben Aluminium auch Silber enthält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Xonax
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hitze, Gebäude, Material
Quelle: news.stanford.edu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2014 10:16 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -3