28.11.14 16:39 Uhr
 923
 

Pirna: 22-Jährige schmuggelte Crystal aus Tschechien in ihrer Vagina

Vor dem Amtsgericht Pirna musste sich am gestrigen Donnerstag eine 22-jährige, mehrfach vorbestrafte und drogensüchtige Frau wegen der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln verantworten. Im Sommer hatte sie auf einem Asiamarkt in Tschechien zehn Gramm Crystal gekauft.

Den Stoff packte sie in zwei hellgelbe Kondome, diese wiederum führte sie sich in ihre Vagina ein. Doch dem deutschen Zoll fiel die Drogensüchtige an der Grenze auf, sie wurde positiv auf Drogen getestet. Daraufhin wurde eine gynäkologische Untersuchung angeordnet.

Diese forderte dann die beiden hellgelben Kondome mit dem Stoff zutage. Das Gericht verurteilte die Frau dafür zu 18 Monaten Haft auf Bewährung, sie muss aber eine Entzugstherapie absolvieren.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tschechien, Vagina, Crystal, Pirna
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2014 16:57 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
"wegen der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln"

:3

#scnr
Kommentar ansehen
28.11.2014 17:14 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Crystal macht halt doof:

...sie wurde positiv auf Drogen getestet. Daraufhin wurde eine gynäkologische Untersuchung angeordnet.

Schön Augen wie ne Eule, Hautfarbe wie der Tod, und sich dann ne Ladung Meth in die ....Lustgrotte schieben, und "denken", besser glauben, das man so über die Grenze kommt, an dafür einschlägig bekannten Orten in D.
Kommentar ansehen
29.11.2014 07:56 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal, dass die Strafe deshalb so hoch ausgefallen ist, weil sie ja mehrfach vorbestraft ist.

Wer sagt, dass kiffen nicht dumm macht, der hat hier mal wieder einen Beweis. Allerdings schließe ich Alkohol nicht aus.
Kommentar ansehen
27.01.2015 20:44 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja eine Strafe auf Bewährung ist ja soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo schlimm......

Und die angeordnete Entzugstherapie auf Kosten der Steuerzahler auch...

Sorry , was für Idioten sind denn hier unterwegs?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?