28.11.14 14:14 Uhr
 688
 

Pellworm: "Hafen Pub" bekommt dank Stefan Raab die meisten Facebook-Likes weltweit

Der "Hafen Pub" auf Pellworm konnte bei Facebook nur 64 Likes zählen, doch dann entdeckte Stefan Raab das Restaurant.

Der ProSieben-Moderator rief dazu auf, den Pub zu liken und nun ist der das beliebteste Restaurant des Sozialen Netzwerks.

Mit über 185.000 Likes schlägt der "Hafen Pub" nun sogar das "Hard Rock Cafe" in New York.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Facebook, Stefan Raab, Hafen, weltweit, Pub, Likes
Quelle: stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2014 15:03 Uhr von _-Chris-_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Scheiß drauf, Pelle ist nur einmal im Jahr :-D
Kommentar ansehen
28.11.2014 15:38 Uhr von thugballer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Klugi
Was kann sich ein Laden schon von guter Werbung kaufen
Unglaublich dämlich!

[ nachträglich editiert von thugballer ]
Kommentar ansehen
29.11.2014 18:06 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und jetzt ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?