28.11.14 13:42 Uhr
 866
 

Hirntotes Prügelopfer: Kritik an beschützten Mädchen, die sich nicht melden

Die inzwischen hirntote Studentin Tugce hatte in einer McDonald´s-Filiale in Offenbach zwei blonde Mädchen vor einem Angreifer beschützen wollen und wurde selbst zum Prügel-Opfer (ShortNews berichtete).

Nun wächst die Kritik an den beiden 13 bis 16 Jahre alten Mädchen, die sich bis heute nicht bei der Polizei gemeldet haben.

Laut Augenzeugen wirkten die beiden betrunken, so dass sie vielleicht nun Angst vor Konsequenzen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kritik, Mädchen, Prügelopfer
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Einbrecher werden wegen Spuren im Schnee gefasst
Mexiko: Mehrere Tote bei Schießerei während Musikfestival
Frankfurt: An die 35 Rumänen hausen in Bretterbuden aus Sperrmüll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2014 13:55 Uhr von GixGax
 
+5 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.11.2014 14:21 Uhr von Shifter
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
da wurde ein mädel getötet und man versteht jetzt nicht das sich die anderen mädchen nicht melden?
man kann denen nur raten ihr eigenes leben zu schützen und sich rauszuhalten, in DE werden täter immer besser beschützt als deren opfer. warum sollten die sich der gefahr aussetzen wenn die behörden ja doch in der regel hilflos sind und nichts tun können oder wollen
Kommentar ansehen
28.11.2014 16:29 Uhr von Maedy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wenn die Mädchen bekannt wären,dann hätte die Polizei diese sicher schon aufgesucht. So kann durchaus sein,dass die Mädels garnicht wissen,dass sie gemeint sind,erstens weil Alkohol im Spiel war und weil die Attacke auf ihre Helferin später stattgefunden hat. Da sind die Mädels ja nicht mehr vor Ort gewesen....oder ?
Kommentar ansehen
28.11.2014 17:25 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Da auf diesem Klo ist ein Drogendeal danebengegangen, und die Girlies haben jetzt Schiss, das das rauskommt, wetten?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres
Gaggenau: 65-Jährige wäscht ihre Schmutzwäsche in Schwimmbad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?