28.11.14 08:45 Uhr
 689
 

Ukraine fordert Deutschlands Hilfe

Pawel Klimkin, ukrainischer Außenminister, hat in einem Interview mit der "Bild" Zeitung, Deutschland aufgefordert mehr Hilfe zu stellen.

Nach Angaben von Außenminister Klimkin, gibt es wieder russische Truppenbewegungen und um auf eine Winteroffensive vorbereitet zu sein, deshalb werden dringend Dieselmotoren benötigt.

Im März 2014 wurde Schwarzmeer-Halbinsel Krim von Russland annektiert und die ukrainische Armee befindet sich weiterhin in Gefechten gegen prorussische Separatisten im Osten der Ukraine


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Komikerr
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Hilfe, Ukraine, Pawel Klimkin
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2014 08:57 Uhr von Romendacil
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Falls noch etwas korrigiert wird möchte ich der Nachwelt diese großartige grammatikalische Leistung nicht vorenthalten:

"Pawel Klimkin, ukrainischer Außenminister, hat in einem Interview mit der "Bild" Zeitung, Deutschland aufgefordert mehr Hilfe zu stellen.

Nach Angaben von Außenminister Klimkin, gibt es wieder russische Truppenbewegungen und um auf eine Winteroffensive vorbereitet zu sein, deshalb werden dringend Dieselmotoren benötigt.

Im März 2014 wurde Schwarzmeer-Halbinsel Krim von Russland annektiert und die ukrainische Armee befindet sich weiterhin in Gefechten gegen prorussische Separatisten im Osten der Ukraine"

Wurde das mit Google übersezt?
Kommentar ansehen
28.11.2014 09:22 Uhr von Strassenmeister
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Warum eigentlich wieder Deutschland?
Kommentar ansehen
28.11.2014 10:02 Uhr von Stray_Cat
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ja, das - Fordern - ist eine Kernkompetenz der ukrainischen Elite. Zum Ausgleich nehmen sie es dafür mit der Wahrheit nicht so genau.

Mal sehen, wann Frau Merkel den nächsten Kniefall vor Washington macht und artig unser Geld nach Kiew bringt.
Kommentar ansehen
28.11.2014 11:04 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Pawel Klimkin, ukrainischer Außenminister, hat in einem Interview mit der "Bild" Zeitung...

Weiterlesen unnötig!
BILD:
"Von der Springerpresse weiss ich nur, das die BILD-Zeitung, das ist in Amerika völlig bekannt, mit 7 Millionen Dollar, von der CIA gegründet worden ist.(...) Und wenn sie nun die deutschen Kanzler, egal ob SPD oder CDU nehmen, die erklären, wir regieren das Volk mit dem Fernsehen und der BILD-Zeitung(...)
Andreas von Bülow, ehemaliger Bundesminister für Forschung und Technologie, gehörte viele Jahre der Parlamentarischen Kontrollkommission der Nachrichtendienste an
Kommentar ansehen
28.11.2014 11:05 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Können doch bei Chevron nach Hilfe fragen oder bei der KMG, der Klitschko Management Group. Die haben die Scheisse schliesslich verbockt.
Kommentar ansehen
28.11.2014 11:44 Uhr von ROBKAYE
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"prorussische-Separatisten" == Antifaschisten und Freiheitskämpfer
Kommentar ansehen
28.11.2014 12:19 Uhr von dagi
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
da sabbert unsere kanzlerin, osterweiterung ukraine fordert, und alles gegen den wiedervereinigungsvertrag ! da wurde den russen zugesichert das es bei einem abzug aus der DDR keine osterweiterung der nato gibt ! der vertrag war schon gebrochen bevor die tinte trocken war ! polen bulgarien rumänien slovakei und jetzt ukraine !!
Kommentar ansehen
28.11.2014 12:21 Uhr von superhuber
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar, dass Deutschland zahlen ähm helfen muss.

Die Amerikaner haben den Konflikt verursacht und verschärft und Deutschland muss als williger Dackel die Rechnung zahlen.

Hat daran jemals jemand gezweifelt?
Kommentar ansehen
28.11.2014 12:33 Uhr von Feinwerkzeug
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Strassenmeister:

Das fragst du dich noch?? Weil sich Deutschland vielleicht politisch, dank den USA, überall auf der Welt einmischt???

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?