28.11.14 08:09 Uhr
 1.564
 

Leipzig: Polizei sucht nach dem "Hodenbeißer von Connewitz"

"Axel hat mir in die Eier gebissen!" - dieser Anruf ging am vergangenen Dienstagmorgen bei der Polizei in Leipzig ein. Die Beamten hielten das zunächst für einen Scherz. Doch Axel ist ein flüchtiger Bekannter des Anrufers und nun der mutmaßliche "Hodenbeißer von Connewitz".

Der 46-jährige Anrufer hatte mit Axel zuvor die Nacht durchzecht, danach kam es zum Streit zwischen den beiden Männern, welcher in Handgreiflichkeiten mündete. Dabei biss Axel dem 46-Jährigen herzhaft durch dessen Jeans in die Hoden.

"Trotzdem blutete das Opfer und musste in einer Klinik behandelt werden", so eine Polizeisprecherin. Dort stellten die Ärzte dann einen Einriss am Hoden fest. Der Mann erstattete Anzeige gegen seinen Saufkumpanen und die Polizei fahndet nun nach diesem, doch sie weiß nur: Mit Vornamen heißt er Axel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Streit, Leipzig, Hoden, bedtrunken
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2014 08:32 Uhr von shadow#
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wow... und das traut sich der zuzugeben?
Kommentar ansehen
28.11.2014 13:42 Uhr von sooma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Axels in Leipzig können sich jetzt schön auf den Arm nehmen lassen... ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?