27.11.14 16:23 Uhr
 2.268
 

Russland-Sanktionen: Türkei erhöht Fleisch-Ausfuhren fast um das Fünffache

Von Sanktionen des Westens gegen Russland profitiert die Türkei in mehreren Sektoren. Für Russland ist die Türkei im Bereich der Lebensmittel und Agrarprodukte ein wichtiger Lieferant.

So hat die Türkei ihre Exporte nach Russland in den ersten drei Quartalen diesen Jahres gegenüber dem Vorjahr exorbitant gesteigert.

Die türkischen Exporte nach Russland betrugen bereits zwischen Januar und September 2014 19,4 Milliarden US-Dollar. Laut dem Landwirtschaftsminister Mehdi Eker erhöhte die Türkei die Exporte von weißem Fleisch um 447 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fr56
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Russland, Fleisch, Sanktionen
Quelle: deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2014 16:26 Uhr von TinFoilHead
 
+26 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn ein Haufen dummer EUdioten sich selber ins Knie schiessen, freut sich halt die Türkei!

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
27.11.2014 16:34 Uhr von Yomrali61
 
+11 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.11.2014 16:38 Uhr von daiden
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Du scheinst neu zu sein hier ?! Der User wurde schon zig mal gesperrt wegen genau diesen Dingen
Kommentar ansehen
27.11.2014 16:41 Uhr von daiden
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@schraegervogel

Ja das dacht ich auch so; deswegen hab ich mich auch erstma nicht weiter gerechtfertigt

[ nachträglich editiert von daiden ]
Kommentar ansehen
27.11.2014 16:45 Uhr von daiden
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
"Ich bitte jeden normalen User, der sich hier mal verirrt hat, solche Hass-Kommentare von rechten Gesocks wie oben bei Admins anzuzeigen. Anders wird man diesen braunen Mob hier nicht los. "


Muhahaha ich lach mich tot ^^
Kommentar ansehen
27.11.2014 16:49 Uhr von architeutes
 
+20 | -9
 
ANZEIGEN
@fr56
Man muss absolut kein Rechter ,Linker oder sonstwas zu sein um dich für einen Psycho zu halten.
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:00 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
@Yomrali61

Das sind eben nicht "ganz normale News", denn die haben alle den gleichen Duktus:

Deutschland = Das Land der Kinderschänder

Türkei = Das tollste Land der Welt (Kinderschänder dort nicht vorhanden)
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:04 Uhr von architeutes
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
@fr56
Für dich ist jeder ein Rechter der dich für blöde hält , du kannst ja nicht mal einordnen was Kritik ist oder eine politisch motivierte Aussage.
Du benimmst dich wie eine Mimose , früher warst du teilweise noch witzig , jetzt bis du nur noch ungenießbar.
Mir ist es völlig egal ob du ein dämlicher Deutscher oder Türke bist , die Betonung bezieht sich auf dämlich.
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:17 Uhr von Destkal
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
schade dass SN wegen vögeln wie euch immer mehr zu einer flame plattform mutiert.

dabei ist die news ansich gar nicht schlecht geschrieben.
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:20 Uhr von daiden
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Kann hier auch mal einer antworten?! Warum gibt man dem kleinen Fascho die Möglichkeit und sperrt ihn nicht???
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:20 Uhr von sooma
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Und "Yomrali61" ist dann der nächste Account, wenn dieser hier weg ist? Ganz armselig und wirklich ein Bärendienst für alle Türken...
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:25 Uhr von daiden
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Ja sooma das ist ja das paradoxe... dieser schwachkopf haut alle Türken in die pfanne und merkt es nicht mal
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:33 Uhr von architeutes
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@fr56
Zeige mir nur eine rechte Aussage von mir oder einen Witz über Türken , nur einen .
Fest steht nur das man von dir als Rechts eingeordnet wird wenn man deine nervigen News kritisiert.
Deine Sammlung von Nachrichten die Deutsche als Kinderschänder darstellt , und wie nennst du das ?? Ist das nicht genau das was du von anderen behauptest??.
Das ist Diskriminierung , und dafür bekommst du eben deine Quittung.
Du bist nur penetrant , du bringst immer das gleiche wie ein Papagei der sonst nichts gelernt hat.
Ich sage es nochmal du bist dumm , geht man dich an textest du irgendwas von Kinderschändern weil du sonst überfordert bist.
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:48 Uhr von architeutes
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@fr56
"Alles klar ? Sonst irgendwelche Fragen ?"

Sicher , eine Menge , aber die stelle ich keinen eingebildeten Idioten wie dir.
Kommentar ansehen
27.11.2014 18:26 Uhr von daiden
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Vaderetrome

darauf wird gleich kommen,sofern ich es ihm nicht vorweg nehme:

vielleicht kein Schwein, aber international-interessierte menschen schon.

Er kann nicht mehr als immer wieder das selbe und neues ist auf dem niveau von 8-jährigen
Kommentar ansehen
27.11.2014 18:32 Uhr von Komikerr
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Bin ich zu spät?
Ist noch wo ein Plätzchen frei und hat wer für mich ein bissi Popcorn über?

Danke
Kommentar ansehen
27.11.2014 18:41 Uhr von Strassenmeister
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Komikerr
Zu spät!
Die Tüte ist schon leer.
Kommentar ansehen
27.11.2014 18:50 Uhr von Shalanor
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Aha es geht um Fleisch, gezeigt wird eine Frau im Gemüseregal (Oder essen Türken grünes Fleisch) udn der "Reporter" ist labersack.

Nochmehr sinnfreies gefunden?
Kommentar ansehen
27.11.2014 19:09 Uhr von Pavlov
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Ich wollte nur noch mal erwähnen, dass mir hier erneut deutlich wird, dass ihr sehr intelligente Diskussionen hier auf Shortnews führt! Ihr solltet in den Bundestag wechseln!
Kommentar ansehen
28.11.2014 08:58 Uhr von Fabrizio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
viele sind schon damit überfordert, sich zum Thema zu äussern.

Wenn die einen nicht liefern, tun es eben andere.
Gibt doch die Chinesen und andere Nachbarländer.

[ nachträglich editiert von Fabrizio ]
Kommentar ansehen
29.11.2014 20:19 Uhr von AMB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also mal ganz ehrlich. Alle profitieren davon, sogar Rusland. Nur wir Europäer nicht und wir haben die Sanktionen nicht freiwillig eröffnet sondern auf Drängen der USA beschlossen. Was mich nüchtern darüber nachdenken läßt, ob es nicht so ist, daß die USA der größte Profiteur ist und unsere auf Ihr Drängen hin ausgeführte Handlung uns ziemlich zusetzt. Vielleicht sollte man sich darüber klar sein, daß derartige Entscheidungen vielleicht besser durchdacht werden sollten. Vor allem wenn es darum geht eine Terrorakt der EU zu vertuschen.
Kommentar ansehen
30.11.2014 03:00 Uhr von Trallala2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@AMB

Das ganze liest sich als eine Erfolgsgeschichte für die Russen und Türken, sowie Verlustgeschäft für die EU. Nicht ohne Grund, denn hier wird das bewusst so formuliert. Auch gibt es ein schönes Bild mit vollen Auslagen dazu. Da müssen wir Europäer doch den kürzeren gezogen haben.

Ich will DWN nicht als Propagandablatt der Russen bezeichnen, aber sie haben nun man eine Klientel und die will bedient werden. Sie will nicht hören was ist, wie will hören daneben die EU greift und erfolgreich Russland ist. Andere Nachrichten würden sie nur die Werbekunden kosten.

Gerade die EU ist nicht von der USA so abhängig wie einzelne Staaten. Sie machen nichts was ihnen nichts bringt. Sie machen es mit der USA zusammen, aber nicht im Auftrag der Amis.

Ich will hier auch nicht wieder die Einzelheiten schreiben, denn das habe ich paar mal gemacht. Interessiert sowieso keinen. Aber die EU profitiert langfristig davon. Was bringt es heute Millionen zu verdienen, wenn es in den nächsten zehn Jahren Milliarden kostet, wenn man Russland gewähren läßt?

Vielleicht ist es für Russland das beste. Wir wollten die ganze Zeit doch Putin und weil wir ihn wollten, haben wir auch seine "geführte" Demokratie akzeptiert. Aber Putin demontiert so langsam die Demokratie in Russland. Er hat das Chaos von Jelzin gestoppt, kriegt aber die Wirtschaft der Russen nicht zum laufen. Er ist dafür der falsche Mann, er konzentriert sich zu sehr auf sich und seine Macht.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?