27.11.14 15:47 Uhr
 416
 

Offenburg: Polizei fahndet nach Mann, der seine Tochter vergewaltigt haben soll

Einem 48-jährigen Mann aus Friesenheim wird von der Staatsanwaltschaft in Offenburg vorgeworfen, seine 1989 geborene Tochter zwischen 1998 und 2001 in 37 Fällen sexuell missbraucht und vergewaltigt zu haben.

Des weiteren soll der Mann zwischen 2001 und 2003 16 weitere Male seine Tochter vergewaltigt haben. Erst als die Tochter sich weigerte, ihren Vater weiterhin zu besuchen, sollen die Übergriffe geendet haben.

Nachdem der Mann zum Prozessauftakt vor der 8. Jugendschutzkammer des Offenburger Landgerichts nicht erschienen und auch Zuhause nicht erreichbar war, wird nun per Haftbefehl nach ihm gefahndet.