27.11.14 13:49 Uhr
 314
 

Sehen aus wie "Pfannkuchen": Tori Spelling lässt Brustimplantate herausnehmen

Schauspielerin Tor Spelling lässt in ihrer Reality-TV-Show "True Tori" nichts Privates aus und erklärte darin, dass sie aus medizinischen Gründen ihre Brust-Implantate entfernen lassen muss.

"Meine Boobs", so Spelling, "sind abgelaufen, und ich muss sie rausnehmen und eine Weile draußen lassen. Die Implantate sollten eigentlich schon vor 15 Jahren ausgetauscht werden."

Danach werden ihre Brüste wohl wie "Pfannkuchen" aussehen, so der Ex-Beverly-Hills-Star verzweifelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sehen, Tori Spelling, Pfannkuchen
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2014 13:52 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Danke" für diese äusserst wichtige, weltbewegende Info, deren geistiger Gehalt die Menschheit ins Jahre 3000 katapultieren wird!
Kommentar ansehen
27.11.2014 14:11 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie aussehen wie die Pfannkuchen in Berlin, kann sie doch zufrieden sein. Aus anderen Landstrichen ist es natürlich platter Eierkuchen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?