27.11.14 13:41 Uhr
 116
 

Fußball/FIFA-Weltrangliste: Deutschland weiter auf Platz eins - Färöer 105.

Auch die neue Weltrangliste der FIFA wird von Deutschland angeführt. Der Weltmeister 2014 hat 1.725 Punkte auf dem Konto.

Danach folgen Argentinien (1.538), Kolumbien (1.450), Belgien (1.417) und die Niederlande (1.374).

Fußball-Zwerg Färöer verbesserte sich von Rang 187 auf 105. England kletterte von Platz 20 auf Rang 13. Jamaika sprang von Rang 113 auf Platz 71.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Platz, FIFA, Weltrangliste
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2014 13:48 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland weiter auf Platz eins - Färöer 105

Und trotzdem hat Deutschland nie höher als 3:0 gegen sie gewonnen xD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen