27.11.14 13:41 Uhr
 119
 

Fußball/FIFA-Weltrangliste: Deutschland weiter auf Platz eins - Färöer 105.

Auch die neue Weltrangliste der FIFA wird von Deutschland angeführt. Der Weltmeister 2014 hat 1.725 Punkte auf dem Konto.

Danach folgen Argentinien (1.538), Kolumbien (1.450), Belgien (1.417) und die Niederlande (1.374).

Fußball-Zwerg Färöer verbesserte sich von Rang 187 auf 105. England kletterte von Platz 20 auf Rang 13. Jamaika sprang von Rang 113 auf Platz 71.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Platz, FIFA, Weltrangliste
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert