27.11.14 13:41 Uhr
 123
 

Fußball/FIFA-Weltrangliste: Deutschland weiter auf Platz eins - Färöer 105.

Auch die neue Weltrangliste der FIFA wird von Deutschland angeführt. Der Weltmeister 2014 hat 1.725 Punkte auf dem Konto.

Danach folgen Argentinien (1.538), Kolumbien (1.450), Belgien (1.417) und die Niederlande (1.374).

Fußball-Zwerg Färöer verbesserte sich von Rang 187 auf 105. England kletterte von Platz 20 auf Rang 13. Jamaika sprang von Rang 113 auf Platz 71.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Platz, FIFA, Weltrangliste
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2014 13:48 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland weiter auf Platz eins - Färöer 105

Und trotzdem hat Deutschland nie höher als 3:0 gegen sie gewonnen xD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?