27.11.14 13:41 Uhr
 120
 

Fußball/FIFA-Weltrangliste: Deutschland weiter auf Platz eins - Färöer 105.

Auch die neue Weltrangliste der FIFA wird von Deutschland angeführt. Der Weltmeister 2014 hat 1.725 Punkte auf dem Konto.

Danach folgen Argentinien (1.538), Kolumbien (1.450), Belgien (1.417) und die Niederlande (1.374).

Fußball-Zwerg Färöer verbesserte sich von Rang 187 auf 105. England kletterte von Platz 20 auf Rang 13. Jamaika sprang von Rang 113 auf Platz 71.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Platz, FIFA, Weltrangliste
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2014 13:48 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland weiter auf Platz eins - Färöer 105

Und trotzdem hat Deutschland nie höher als 3:0 gegen sie gewonnen xD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Oggersheim: Helmut Kohls Sarg wurde leer aus Haus gebracht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?