27.11.14 13:02 Uhr
 188
 

Cricket: Starspieler Phil Hughes nach Treffer auf Hinterkopf verstorben

Der australische Cricket-Nationalspieler Philip Hughes ist tot.

Dem Starspieler war ein Ball auf den Hinterkopf geprallt und der 25-Jährige erlitt sowohl schwere Blutungen als auch einen Schädelbruch.

Der Ball hatte Hughes derart unglücklich unterhalb des Helmes getroffen, dass er den Verletzungen trotz Notoperation unterlag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Treffer, Cricket, Hinterkopf
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?