27.11.14 13:01 Uhr
 5.821
 

Klatschmagazin täuscht Michael-Schumacher-Fans: "Er sitzt in der Sonne"

Das Klatschmagazin "Die Aktuelle" hat mit einer Coverstory zu Michael Schumacher dreiste Fantäuschung betrieben.

Auf dem Bild ist der Rekordweltmeister zu sehen und darunter die Head "Er sitzt in der Sonne!" sowie darunter "Momente, die unser Herz berühren".

Doch das Bild ist nicht aktuell, wie "Die Aktuelle" suggeriert, sondern stammt aus dem Jahr 2013, was ganz klein auf dem Titelbild abgedruckt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Michael Schumacher, Sonne
Quelle: news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2014 13:20 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Wer nicht rafft, das es sich da um alte Bilder handelt, vor allem und gerade als M. Schumacher-Fan, der muss aus Kerpen kommen...

Es weiss ja nicht, ganz zufällig, ganz D oder sogar fast die ganze Welt, wie es um Schumacher steht. Ob man es nun wissen will, oder nicht, man weiss es!

Aber wer so blöde ist, Geld für so nen Schund auszugeben, und ihn dann auch noch zu lesen, der läuft eh neben der Spur!
Kommentar ansehen
27.11.2014 15:25 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
So traurig wie es ist... ich befürchte er wird ein Schwerstpflege Fall bleiben... Dafür hat man zu lange nichts Positives gehört.
Kommentar ansehen
27.11.2014 15:41 Uhr von KissArmy666
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
also ist er immer noch ein nasser Lappen? Kann das die aktuell bestätigen?
Kommentar ansehen
27.11.2014 16:06 Uhr von legrandchien
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses "Magazin" hat ja auch schon mit Boris Becker Schindluder getrieben. Schlagzeiel: Boris Becker - Leberkrebs! Dabei ging es gar nicht um ihn, sodern um eine entfernte Bekannte. Solche Blätter sind eh der letzte Dreck!
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:03 Uhr von Nofredede
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kaufe diese Zeitschrift zzt. weil ich momentan gerne Rätsel mache. Diese Zeitschrift war mal wirklich ein Blatt das man auch lesen konnte, aber ich weiß nicht was passiert ist, es ist ein richtiges widerliches Schmierblatt geworden, das für seine Auflagenhöhe alles tut.
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:06 Uhr von DarkBluesky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na das bedeutet nur das was man mit dem Magaztin machen sollte , es vor die Wand Klatschen, deswegen Klatsch magazin. Zum an die Wand Klattschen.,
Kommentar ansehen
27.11.2014 20:37 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit der Zeitschrift kann man noch nicht mal Fisch einwickeln.
Wäre eine Beleidigung für jeden Fisch
Kommentar ansehen
27.11.2014 21:07 Uhr von tvpit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann sich noch nichtmal den A... damit abwischen.das Papier ist zu hart.
Kommentar ansehen
28.11.2014 08:29 Uhr von yeah87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist eben wie die Bild...
Und was falsche Fotos angeht ist der gesamte Springerverlag immer gern dabei.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?