27.11.14 11:27 Uhr
 6.801
 

Studie belegt: Nackt schlafen fördert die Gesundheit

Die amerikanische Schlafstiftung hat herausgefunden, dass Menschen, die ohne Bekleidung ins Bett schlüpfen, gesünder leben. Der Grund liegt in der natürlichen Temperaturregelung des Körpers.

Wenn Textilien im Bett vorhanden sind, könnte der natürliche Temperatursturz in der Nacht verhindert werden und führe dazu, dass die Betroffenen vorzeitig erwachen. Ein gestörter Schlaf wiederum kann gesundheitliche Folgen haben.

Am wichtigsten ist es, dass die Extremitäten, sprich Hände und Füße, in der Nacht warm gehalten werden. Experten raten jedoch, auf warme Socken im Bett zu verzichten und empfehlen eine Wärmflasche. Diese passt sich der natürlichen Temperaturkurve an, indem sie abkühlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Gesundheit, Schlafen
Quelle: blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2014 11:41 Uhr von quade34
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ja klar, manche sehen im Nachthemd zu blöd aus. Ausserdem kommt man sich viel schneller näher.
Kommentar ansehen
27.11.2014 11:49 Uhr von ThomasHambrecht
 
+39 | -7
 
ANZEIGEN
Ich schlafe seit meiner frühen Kindheit ausschließlich nackt. Ich kann es gar nicht verstehen, wie man sich mit Wäsche am Körper im Bett wohl fühlen kann. Man will sich doch frei fühlen.
Kommentar ansehen
27.11.2014 12:04 Uhr von jschling
 
+11 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.11.2014 12:12 Uhr von Lornsen
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
ist auch viel bequemer für die Morgenlatte.
Kommentar ansehen
27.11.2014 12:21 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Die amerikanische Schlafstiftung...

Weiterlesen sinnlos, Lobbyistengeschwafel, hier für...... die Wärmflaschenlobby vielleicht...
Kommentar ansehen
27.11.2014 12:58 Uhr von Sagnix
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Lornsen

Kann ich nichts zusagen ob es viel bequemer für die Morgenlatte ist.

Aber wo bleibt die Überraschung am Morgen wenn man sie aus auspackt ? und jemand Freudestrahlenden entgegen schaut ?
Kommentar ansehen
27.11.2014 13:06 Uhr von GroundHound
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
So lange es warm genug ist, schlafe ich viel lieber nackt.
Früher konnte ich auch nicht in die Sauna, weil ich so leicht erregbar war. Nackt schlafen hat da wirklich geholfen!
Kommentar ansehen
27.11.2014 13:27 Uhr von Frambach2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Neee ...lass mal, bleibe da lieber weiterhin meiner Kuschelwäsche-Theorie treu, zumal mir grundsätzlich unter 20 Grad kalt ist...da mutiere ich ja zum Eiszapfen bei der Vorstellung...
Kommentar ansehen
27.11.2014 14:02 Uhr von ghostdog76
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ich dusche lieber nackt
Kommentar ansehen
27.11.2014 15:21 Uhr von Katerle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was ist nun mit den händen ?
doch handschuhe oder gibts da noch ne andere lösung ?
Kommentar ansehen
27.11.2014 15:22 Uhr von Katerle
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
zum nackt schlafen

für mich ist das nix
dann lieber noch ein schlappershirt und ne kurze hose dazu

aber das muss jeder für sich selbst wissen
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:38 Uhr von Djerun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage mich was man in bett anziehen muss um den "natürlichen temperatursturz"? zu verhindern

fleeceklamotten?
Kommentar ansehen
27.11.2014 17:46 Uhr von ghostinside
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Ohaaa Sie haben aber dunkle Augenringe, wieder mit Jacke geschlafen?"

So ein Blödsinn. Man sollte so schlafen, wie man sich wohlfühlt. Früher als Kind hab ich komplett im Schlafanzug geschlafen und mir hats nicht geschadet...
Kommentar ansehen
27.11.2014 18:08 Uhr von Hallominator
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ob nackt oder nicht nackt is vermutlich Geschmackssache. Aber ich verstehe nicht, warum Kleidung in der News so schlecht wegkommt. Letztlich ist die Decke selbst ja auch ein Hindernis für die natürliche Temperaturkurve. Warum sollte ein Nachthemd unter der Decke dann negative Folgen haben?
Kommentar ansehen
27.11.2014 19:53 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
alleine schon das wort "schlafanzug" finde ich seit meinem 12´ten lebensjahr lächerlich....höchstens die unterhose :)
Kommentar ansehen
27.11.2014 21:30 Uhr von newschecker85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schlafe GRUNDSÄTZLICH nackt. Eine Ex hat mich mal dazu gebracht, zumindest in Boxer zu schlafen, naja nach einiger Zeit war wieder Schluss.....

Zudem.....is gut für die Morgenlatte, da kann er sich frei entfalten :-)
Kommentar ansehen
27.11.2014 21:57 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
7 meiner 6 unehelichen Kinder wurden so gezeugt...
Kommentar ansehen
28.11.2014 00:30 Uhr von Stray_Cat
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nackt schlafen fördert die Gesundheit.

Klar, wenn ich nackt schlafe, müssen ein paar Tage später die Menschen ziemlich oft "Gesundheit" zu mir sagen.

"Wenn Textilien im Bett vorhanden sind, könnte ..."
Also weg mit den Textilien und nur noch der gemütliche Lattenrost. Umluft ohne Grenzen.
Kommentar ansehen
28.11.2014 01:42 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
....also, man deckt sich doch sowieso zu...welchen Unterschied soll das nacktschlafen da machen?
Wobei ich das ausdrücklich unterstütze, aber...aus anderen Gründen.
Kommentar ansehen
28.11.2014 05:13 Uhr von sv3nni
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
weitere studie belegt : nackarbeit im buero wirkt sich positiv auf die geburtenrate aus
Kommentar ansehen
28.11.2014 08:11 Uhr von Sprint82
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei mir fördert nackt schlafen eher Rückenschmerzen ;)
Kommentar ansehen
28.11.2014 15:59 Uhr von Knopperz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, nackt schläft es sich halt am besten :-D
Kommentar ansehen
01.12.2014 14:01 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das is totaler humbug...

jeder so wie er will...gesund ist beides...denn wer nicht schläft...siehe scientolegy...wird irre.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?