26.11.14 20:36 Uhr
 1.036
 

ADAC: Benzinpreise geben weiter nach

Für Autofahrer wird das Benzin immer günstiger.

Der ADAC meldet, dass der Preis für einen Liter Super E10 seit der letzten Wochen um 1,3 Cent nachgegeben hat. Der aktuelle Durchschnittspreis für Deutschland liegt demnach bei 1,416 Euro pro Liter Super.

Der Preis für Diesel gab ebenfalls nach. Hier ging der Kurs um 1,9 Cent auf durchschnittlich 1,281 Euro pro Liter zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Benzin, ADAC
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2014 21:02 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm bei uns in Schwerin liegt der preis bei ca. 1,34 geht aber auch billiger
Kommentar ansehen
26.11.2014 21:19 Uhr von Frankone
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Preiswert isser erst, wenn der Liter 80ct kostet.

In Dubai kostet der Liter 27ct und im Oman kostet er noch weniger.

Reine STAATLICHE ABZOCKE...
Kommentar ansehen
26.11.2014 21:24 Uhr von Fishkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Joa auch hier für E5 mal flott für 1,369 getankt, den Verbraucher freuts. Schön ist auch immer wieder das die üblichen Preistreiber Shell und Aral dann mal eben ab 22 Uhr wenn die freien dicht machen ihre Preise um mindestens 10 Cent anheben. Nur gewöhnen sollte man sich nicht drann, die Preise werden sicherlich wieder hoch gehen auf lange Sicht.
Kommentar ansehen
27.11.2014 07:36 Uhr von Steel_Lynx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man überlegt, das der Rohölpreis auf dem Stand von 2010 ist und das man da Super E5 für 1,20€/L gekauft hat, sind wir mit 1,40€/L immer noch zu teuer (selbst wenn man gestiegene Kosten und die Inflation mitrechnet).

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?