26.11.14 15:17 Uhr
 300
 

Wien: 400 neue, öffentliche WLAN-Zugangspunkte geplant

Wien gibt in Sachen Internet mächtig Gas. Gibt es bislang 60 freie WLAN-Zugangspunkte in der Stadt, sollen in den kommenden beiden Jahren 400 neue hinzukommen.

Diese sollen gleichmäßig über die Stadt verteilt werden und vor allem an Plätzen sowie Parks und großen Straßen montiert werden.

Diese "Access Points" werden auf und an bestehender Infrastruktur installiert, dazu zählen zum Beispiel Lichtmasten.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wien, WLAN, neu
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2014 09:17 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?