26.11.14 15:17 Uhr
 293
 

Wien: 400 neue, öffentliche WLAN-Zugangspunkte geplant

Wien gibt in Sachen Internet mächtig Gas. Gibt es bislang 60 freie WLAN-Zugangspunkte in der Stadt, sollen in den kommenden beiden Jahren 400 neue hinzukommen.

Diese sollen gleichmäßig über die Stadt verteilt werden und vor allem an Plätzen sowie Parks und großen Straßen montiert werden.

Diese "Access Points" werden auf und an bestehender Infrastruktur installiert, dazu zählen zum Beispiel Lichtmasten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wien, WLAN, neu
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2014 09:17 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?