26.11.14 14:46 Uhr
 248
 

Hamm: Schießerei in einem Altenheim - zwei Menschen sterben

Im westfälischen Hamm hat sich am heutigen Mittwoch eine Bluttat ereignet, bei der zwei Personen ums Leben kamen.

Nach Angaben der Polizei hatte ein Mann in einer Seniorenresidenz mit einer Schusswaffe das Feuer auf mehrere Personen eröffnet. Ein Mensch wurde tödlich verletzt.

Danach richtete sich der Schütze selber. Zudem wurden zwei Menschen schwer und eine Person leicht verletzt. Die Hintergründe liegen noch im Unklaren. Die Kripo richtete eine Mordkommission ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: zwei, Schießerei, Hamm, Altenheim
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an
Hessen: Mann auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?