26.11.14 14:43 Uhr
 50
 

Fußball: Geldstrafe gegen Energie Cottbus

Das Sportgericht des DFB verhängte jetzt gegen den Drittligisten Energie Cottbus eine Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro.

Grund dafür ist das Verhalten der eigenen Anhänger während des Auswärtsspiels beim Chemnitzer FC.

Die Fans hatten Pyrotechnik angezündet, weshalb die zweite Halbzeit erst mit Verspätung starten konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Energie, Geldstrafe, Cottbus, Energie Cottbus
Quelle: sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?