26.11.14 14:40 Uhr
 166
 

Fußball/Regionalliga: Schiedsrichter stellt falschen Spieler vom Platz

Ein mehr als durchwachsene Schiedsrichterleistung gab es jetzt während der Regionalligapartie zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem FC Homburg zu sehen.

Nachdem Referee Michael Kempter in der 23. Minute einen fragwürdigen Elfmeter gepfiffen hatte, brach danach das Chaos aus.

Denn im Anschluss zeigte er nach einem Zweikampf einem Spieler rot, der gar nicht dabei war. "Ich war gar nicht in diesem Zweikampf dabei, ich stand deutlich daneben", so der Spieler. Nun ist das Spiel ein Fall für den DFB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Platz, Schiedsrichter, Regionalliga
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2014 18:54 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falsche news

[ nachträglich editiert von ZzaiH ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?