26.11.14 14:21 Uhr
 418
 

Hessen: IHK angeblich von Hells Angels wegen Türsteher-Schein bestochen

Das Landeskriminalamt Hessen ermittelt derzeit gegen Mitarbeiter einer Industrie- und Handelskammer (IHK) in Mecklenburg-Vorpommern wegen Bestechung.

Mitglieder der Hells Angels sollen die IHK-Mitarbeiter wegen des Türsteher-Scheins mit 1.000 Euro pro Person bestochen haben.

Normalerweise fallen bei dieser Prüfung 40 bis 60 Prozent durch, doch hier bestanden erstaunlicherweise alle 91 Teilnehmer der Hells Angels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hessen, Schein, Hells Angels, Türsteher, IHK
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN