26.11.14 14:07 Uhr
 134
 

Hessen: AfD-Landesvorsitzender verheimlicht wichtige Ex-Rolle bei Republikanern

Der neu gewählte Landesvorsitzende der hessischen AfD Peter Münch war in der Vergangenheit Mitglied der rechtsextremen Republikaner, was er zugab.

Was er jedoch verheimlichte: Er war nicht nur einfaches Parteimitglied, sondern hatte als Politiker wichtige Positionen inne.

Münch war Fraktionsvorsitzender und sogar Spitzenkandidat bei der Kreistagswahl. Nun gibt er an, nicht gewusst zu haben, dass die Republikaner vom Verfassungsschutz als "rechtsextrem" bezeichnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ex, Hessen, Rolle, AfD
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Pressesprecher war vorher als Osterhase im Weißen Haus verkleidet
Donald Trump behauptet Barack Obama ist Drahtzieher der Proteste gegen ihn