26.11.14 11:42 Uhr
 129
 

Fußball: Lukas Podolski ist genervt von Nationalmannschaftsrücktrittsfragen

Weltmeister Lukas Podolski sitzt in seinem Verein FC Arsenal derzeit nur auf der Bank und auch in der Nationalmannschaft läuft es nicht rund (ShortNews berichtete).

Der 29-Jährige zeigt sich nun sehr genervt von Fragen nach einem womöglichen Rücktritt.

"Die Frage kommt nun immer wieder, und ich muss sagen: Sie nervt. Ich bin 29 Jahre alt und habe noch sehr viel Spaß daran, für Deutschland zu spielen. Ich habe mich entschieden weiterzuspielen und das noch keinen Moment bereut", so Podolski.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rücktritt, Nationalmannschaft, Lukas Podolski
Quelle: ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2014 19:02 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar jogi will ihn doch zum rekordspieler machen...

warum darf der nochmal spielen, obwohl er nichtmal bei seinem mittelklasse-verein stammspieler ist?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?