26.11.14 11:31 Uhr
 294
 

Sibirien: Flugzeuggäste helfen sich selbst und schieben festgefrorene Maschine an

Am Flughafen der russischen Hafenstadt Igarka in Zentralsibirien war es mit unter 50 Grad Celcius so kalt, dass ein Flugzeug am Boden festfror.

Die Passagiere fackelten nicht lange und halfen mit, indem sie die Maschine anschoben: "Dawai, dawai" riefen sie und "Mach schon, wir wollen alle nach Hause".

Die Aktion hatte Erfolg und alle konnten mit der TU-134 sicher nachhause fliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Maschine, Sibirien, Frost, Anschieben
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2014 12:54 Uhr von Mukkefuk
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ Sijamboi:

Nein, "unter 50 Grad Celsius" bedeutet -60, -70 oder -80°C. Deswegen auch in der Quelle: "Wir haben gerade minus 52 Grad...". -2°C ist ÜBER -50°C.

Einfach mal auf die Thermometerskala schauen ;-)

[ nachträglich editiert von Mukkefuk ]
Kommentar ansehen
26.11.2014 13:33 Uhr von Mukkefuk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ei, das stimmt. Dann ziehe ich meinen Kommentar zurück!
Kommentar ansehen
26.11.2014 14:33 Uhr von thugballer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
50 grad unter Null und nicht unter 50 grad :D :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"
Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?