26.11.14 09:45 Uhr
 311
 

Schweiz: Ein Auto voller Diebesgut und eine Belohnung für die vermeintlichen Diebe

Über eine merkwürdige Geschichte wird derzeit in der Schweiz diskutiert. Hier wurden an der Grenze zwei Rumänen mit einem Transporter voller Fahrräder erwischt, die, wie sich herausstellte, geklaut waren.

Doch trotz Bemühungen der Staatsanwaltschaft konnten sie nicht mit den eigentlichen Diebstählen in Verbindung gebracht werden. Welche Geschichte sie für die Räder im Auto hatten, wurde nicht bekannt.

Am Ende musste das Verfahren eingestellt werden, und für eine Nacht in Untersuchungshaft bekamen die Männer jeweils 200 Franken Entschädigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Schweiz, Belohnung, Diebesgut
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann