26.11.14 08:25 Uhr
 278
 

Kim "Dotcom" Schmitz ist angeblich Pleite - Muss er nun ins Gefängnis?

Der wegen Urheberrechtsverletzungen in den USA gesuchte Internetmillionär Kim "Dotcom" Schmitz ist nach einem aktuellen Medienbericht kein Millionär mehr.

Denn nun ist er angeblich Pleite. Schuld sollen neben den Forderungen seiner Exfrau auch die immensen Zahlungen an Anwälte in seinen Verfahren sein.

Nun befürchtet er, deshalb wieder ins Gefängnis zu müssen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Pleite, Kim, Dotcom
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2014 08:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auch ne Methode, ihn loszuwerden...
Kommentar ansehen
26.11.2014 09:56 Uhr von TinFoilHead
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
...ANGEBLICH Pleite...

Quelle: Express

Weiterlesen nötig?
Nein!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?